Reichle-Gruppe gründet ein neues Unternehmen

| 20. November 2014 | Reply

Die Wetziker Reichle-Gruppe hat ein neues Unternehmen gegründet: die Reichle Installation Technologies AG. Die Firma mit Sitz in Wetzikon im Zürcher Oberland startete am 1. November 2014 ihre Aktivitäten auf dem Schweizer Markt. Sie beschäftigt aktuell ein Team von sechzehn Mitarbeitenden. Geschäftsführer ist Martin Reichle, Mitinhaber der Reichle-Gruppe.

Schwerpunkt ist die Verkabelungstechnik für den 230 Volt- bzw. Niederspannungsbereich. Die Reichle Installation Technologies AG entwickelt und vertreibt Produkte für die moderne Stromverkabelung und die schnelle Erschliessung von Arbeitsplätzen in Büros, Geschäftsräumen und Zweckbauten. Dazu zählen Anschlüsse für Elektrokabel, die Abzweigdosen weitgehend überflüssig machen, und Verteilerlösungen, die eine freie Raumgestaltung und moderne Teamorganisation in Büroetagen ermöglichen. Künftig will Reichle die Produkte so offen und modular entwickeln, dass diese einfach in bestehenden Raumautomatisierung-Systemen integriert werden können.

Die Reichle-Gruppe ist ein inhabergeführtes, schweizerisches Familienunternehmen und befindet sich zu 100% im Besitz der Familie Reichle. Grösste Tochter der Holding ist die Reichle & De-Massari AG (R&M), bekannt als Hersteller anspruchsvoller Verkabelungstechnik für Datennetze und Telekommunikation. Reichle Installation Technologies AG und R&M treten als Partner auf.

Info: www.reichle.com

Bildquelle: zvg (Reichle)

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Faces & Market, News

Leave a Reply