Ansätze zum Wearable-Phänomen im medizinischen

| 21. November 2017 | Reply

Accutronics, Hersteller von Akkus und Batterien für den professionellen Einsatz, wird eine Reihe von Produkten der Ultralife Corporation auf der diesjährigen Compamed Messe in Düsseldorf (vom 13. bis 16. November) zeigen.

Darunter befinden sich auch Ultralifes Batteriereihe „Thin Cell“ für tragbare Geräte im medizinischen Sektor und intelligente Akkus für Medizinwagen. Accutronics wird an Stand G01 in Halle 8b zu finden sein.

Am Stand von Accutronics wird Ultralifes Produktreihe von „Thin Cell“-Batterien zu sehen sein, die eine Vielzahl wichtiger Punkte der Branche abdeckt, wie z. B. die wachsende Zahl von Medizingeräten, die mit dem Internet verbunden sind, und Wearables.

Ebenfalls ausgestellt werden die massgeschneiderten und vorgefertigten intelligenten Akkus von Accutronics und Ultralife, wie z. B. Ultralifes kompakter Lithium-Eisen-Phosphat-Akku (LiFePO4) URB12400-U1-SMB. Der Akku, der die herkömmlichen Blei-Säure-Akkus (SLA) von Medizinwagen ablösen soll, ist mit intelligenter Technologie ausgestattet, die eine Überwachung der eigenen Restkapazität ermöglicht.

Tags:

Category: News

Leave a Reply