CyberArk-Lösung PAS erhält SAP-Zertifizierung

| 20. September 2018 | Reply

Die CyberArk-Lösung Privileged Access Security ist ab sofort SAP-zertifiziert. Unternehmen können damit die Sicherheit in SAP-Umgebungen, einschliesslich SAP-ERP-Systemen, entscheidend erhöhen.

Mehr als 90 Prozent der Global-2000-Unternehmen nutzen SAP-Anwendungen. Die privilegierten Zugangsdaten zu den SAP-Applikationen und Systemen sind äusserst attraktive Ziele für Angreifer, da sie einen Zugriff auf kritische Unternehmensdaten ermöglichen. Mit der CyberArk-Lösung Privileged Access Security, die nun eine SAP-Zertifizierung für die Integration mit der Technologieplattform SAP NetWeaver erhalten hat, können Unternehmen diese Daten zuverlässig vor externen Angreifern und arglistigen Insidern schützen.

Die Zertifizierung stellt eine entscheidende Erweiterung der bereits existierenden SAP-Integrationen von CyberArk dar, die für Unternehmen auf dem CyberArk Marketplace verfügbar sind. SAP ist zudem der C3 Alliance, CyberArks globalem Technologie-Partnerprogramm, beigetreten, was die Wichtigkeit der Privileged Access Security in SAP-Umgebungen unterstreicht.

Tags:

Category: News

Leave a Reply