Modulare Ethernet Switches für den Energiemarkt

Quelle: 19" Gigabit Ethernet Switches PT-G7728/G7828 von Moxa

Modulare Ethernet Switches für den Energiemarkt

| 5. März 2018 | Reply

Die neuen industriellen 19″ Gigabit Ethernet Switches PT-G7728/G7828 von Moxa erfüllen die harten Anforderungen der Energienorm IEC 61850-3 Edition 2 Class 2.

Die neuen industriellen 19″ Gigabit Ethernet Switches PT-G7728/G7828 von Moxa erfüllen die harten Anforderungen der Energienorm IEC 61850-3 Edition 2 Class 2. Die modular aufgebauten Switches können bis zu 28 Gigabit Ports aufnehmen und sind sowohl als Layer 2 als auch als Layer 3 Versionen erhältlich. Alle Gigabit Ethernet Ports unterstützen das „Precision Time Protocol“ (PTP) gemäss der IEEE 1588v2 mit hardwarebasiertem Zeitstempel. Die Switches können GOOSE Mitteilungen aufzeichnen, den Status an ein SCADA-System übermitteln und verfügen über einen eingebauten MMS-Server gemäss dem IEC 61850-90-4 Standard.

Das Grundgerät enthält je zwei fix eingebaute Gigabit RJ45 Ports und SPF-Steckplätze. Weiter lassen sich 6 Medienmodule mit je 4 Gigabit Ports und zwei AC- bzw. DC-Netzteile platzieren. Die Medienmodule sind als 10/100/1000BaseTx, 100/1000BaseSFP sowie als Gigabit PoE+ Versionen erhältlich und ermöglichen die flexible Bestückung der PT-G7728/G7828 Switches. Alle Kommunikations- und Speisungsmodule lassen sich beliebig während des Betriebs wechseln.

Eine hohe Netzverfügbarkeit mit schnellen Umschaltzeiten garantieren die Redundanzfunktionen Turbo Ring und Turbo Chain von Moxa. Auch die offenen Standards MSTP, RSTP und STP werden unterstützt. Um den wachsenden Securityanforderungen gerecht zu werden, lassen sich die Switches an eine RADIUS-Umgebung anbinden und Securityfunktionen wie TACACS+, SSL und SSH nutzen. Die Betriebstemperatur beträgt von -40 bis +85°C und Moxa gewährt wie bei allen Ethernet Switches 5 Jahre Herstellergarantie.

Weitere Informationen sind erhältlich bei Omni Ray AG.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: News

Leave a Reply