Vollumfängliches PAM-as-a-Service mit Thycotic

| 9. August 2018 | Kommentar

Mit einem neuen Update seiner Secret Server Cloud-Lösung optimiert Thycotic sein umfassendes PAM-as-a-Service-Angebot. Demnach stehen alle Funktionen der bewährten On-premise-Lösung ab sofort auch bequem über die Cloud zur Verfügung.

Dabei setzt der PAM-Spezialist Thycotic auf drei verschiedene Editionen, um den Anforderungen von Unternehmen jeder Grösse und Komplexität gerecht zu werden.

Die Secret Server Cloud Vault Edition ist ideal für kleine und mittlere Unternehmen sowie Teams auf Abteilungsebene. Die Lösung erkennt, speichert und verwaltet automatisch privilegierte Konten im gesamten Unternehmen und lässt sich nahtlos in Active Directory integrieren.

Die Professional Edition bietet proaktives Privileged Account-Management mit automatischer Passwort-Rotation und -Verifizierung und eine granulare Richtlinienkontrolle für alle Geräte und Teams sowie sicheres Proxying für alle privilegierten Sessions.

Die Secret Server Cloud Platinum Edition verwaltet und schützt Servicekonten, DevOps-Workflows und Unix-Infrastrukturen und bietet eine akkurate Überwachung und Aufzeichnung aller privilegierten Sitzungen sowie erweiterte Analyse- und Erkennungsfunktionen basierend auf Benutzerverhalten und Kontext.

Tags:

Kategorie: News

Kommentar erfassen