Siemens AG verlängert Vertrag mit OBS

| 28. März 2018 | Reply

Die Siemens AG, ein weltweit tätiges Elektronik- und Elektrotechnikunternehmen, hat ihren Vertrag mit Orange Business Services über ein globales „Siemens Digitalization Network“ (SDN) verlängert.

Dieses basiert auf einer SD-WAN-Infrastruktur und verbindet 1‘500 Standorte in 94 Ländern. Die erhöhte Leistungsfähigkeit der Kommunikationsinfrastruktur ermöglicht es Siemens, die Vorteile der weiteren Digitalisierung zur Verbesserung der Industrie 4.0-Prozesse voll auszuschöpfen. Im Rahmen dieses neuen Sechsjahresvertrags über 240 Millionen Euro wird Orange Business Services die gesamte globale Infrastruktur von Siemens auf ein dynamisches und flexibles SD-WAN-Netzwerk umrüsten, das Cloud-Anwendungen und IoT-Geräte miteinander verbindet. Die Zusammenlegung von Netzwerkdesign und -wartung unter einem einzigen Anbieter wird die Komplexität reduzieren und die Anwendungsperformance und -flexibilität erhöhen.

Tags:

Category: News

Leave a Reply