TE Connectivity feiert 7 Billionen PLASTI-GRIP

| 15. Mai 2018 | Kommentar

TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Anbieter von Verbindungstechnologie- und Sensorlösungen, hat den siebenbillionsten (7’000’000’000’000) PLASTI-GRIP-Kabelschuh seit Gründung des Unternehmens ausgeliefert.

TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Anbieter von Verbindungstechnologie- und Sensorlösungen, hat den siebenbillionsten (7’000’000’000’000) PLASTI-GRIP-Kabelschuh seit Gründung des Unternehmens ausgeliefert.

Die Erfahrung von TE bei der Entwicklung von lötfreien Kabelschuhen und lötfreier Crimp-Technologie reicht bis in die Jahre 1948 zurück. Damals entwickelte Uncas A. Whitaker, der Gründer von AMP (Aero-Marine Products), mit PLASTI-GRIP einen der ersten isolierten lötfreien Kabelschuhe. Seitdem ist PLASTI-GRIP zu einem industriellen RBY-Anschlussstandard (Rot, Blau Gelb – die Standard-Isolationsfarben für lötfreie Kabelschuhe. Jede Farbe steht für eine Drahtgrösse.) für kommerzielle Anwendungen geworden. PLASTI-GRIP wird nahezu überall eingesetzt, von Schalttafelkästen über Schaltanlagen und Netzteile bis hin zu Beleuchtungs-, Transport- und HLK-Systemen sowie vielen weiteren Applikationen.

Tags:

Kategorie: News

Kommentar erfassen